Amazing Slider

Unser Haus

Geschichte
Lage
Vorwort des Trägers
Betreuungsmodelle
Personal
Träger
Förderkreis

Termine


 

Zur Zeit stehen keine Termine an.

 

Wuppis Abenteuerreise durch die phonologische Bewusstheit

Durch den alltäglichen Umgang mit Reimen, Liedern, Fingerspielen, Erzählungen, Handpuppen, Bilderbüchern und Medien (wie Kassetten oder CD´s) wird Sprache für Kinder in unserer Einrichtung lebendig. Das Kind bekommt Raum, seine sprachlichen Fähigkeiten im Alltagsgeschehen auszuprobieren, damit sie so zu Bestandteilen seiner sprachlichen Ausdrucksfähigkeit und seines Könnens werden.
Mit den Schulanfängern führen wir im letzten Jahr vor der Einschulung außerdem das Sprachförderprogramm „Wuppi“ durch.

Wuppi ist ein kleines Wesen vom Planeten Wupp, das König werden soll. Dafür muss es aber lernen zuzuhören, zu reimen, Silben zu erkennen und all das, was man zum Lesen und Schreiben als Voraussetzung benötigt. Der Bösewicht Bösix erschwert ihm dieses, indem er ihm schwere Aufgaben stellt.
Wuppi landet im Kindergarten und benötigt die Unterstützung der Kinder, um alle Ohrenaufgaben zu lösen!
Die Kinder werden so spielerisch auf den späteren Schriftspracherwerb vorbereitet. Es entsteht eine komplexe Sprachförderung, mit Reimen, Silben klatschen, Mundgeräuschen, Laute heraushören etc.. Das alles steigert auch die Aufmerksamkeit und Konzentration der Kinder.
Insgesamt gibt es 80 verschiedene Übungseinheiten, die auf einen Zeitraum von ca. 18 Wochen verteilt mit den Kindergartenkindern durchgeführt werden.
Ziel für die Kinder ist es, am Ende "Ohrenkönig" zu werden. Der Weg bis dahin ist gut aufgebaut. Die Einheiten beginnen mit einfachen Lauschspielen.
Nach Spielen zum Thema Reimen und Silben, führt der Weg die Kinder auch zu der Fähigkeit, Anlaute und Einzellaute im Wort zu erkennen. So steigert sich der Schwierigkeitsgrad bis zum Ende gleichmäßig.

Alle Spiele sind abwechslungsreich und fantasievoll gestaltet, außerdem bauen die Übungen sinnvoll aufeinander auf. Wuppi, die Hauptfigur der Geschichte, bietet den Kindern eine gute Möglichkeit sowohl zur Identifikation als auch zur Motivation.


2019 © by Webtec-Media.de    Ι    Login